Grüß Gott  Mitglieder und Freunde des Andreas Hofer
Bundes Tirol
Grüß Gott geschätzte Kameraden, Damen und Herrn !

Der Vereinsabend des AHBT, wie üblich am 2. Samstag eines jeden Monats entfällt, da wir uns am Samstag den 20. Oktober 2012 zur Generalversammlung unseres Bundes im Gasthof Sailer in Innsbruck Adamgasse Nr. 8 in der Bürgerstube treffen. Beginn 16.00 Uhr.

Achtung es ist eine ordentliche Generalversammlung mit der Wahl des Vorstandes. Es sind die Mitglieder aufgerufen möglicht zahlreich zu erscheinen. Einmal im Jahr kann jeder kommen.

Tagesordnung:

1.) Feststellen der Anwesenheit

2.) Feststellung der Beschlussfähigkeit

3.) Genehmigung der Tagesordnung

4.) Bericht des Obmannes

5.) Bericht des Geschäfts – und Schriftführers

6.) Bericht des Finanzreferenten

7.) Bericht der Rechnungsprüfer

8.) Entlastung des Ausschusses

9.) Wahl des Vorstandes

10.) Gedenkminute für verstorbene Mitglieder

11.) Anträge

12:) Allfälliges

Anträge an die Generalversammlung sollten mindestens 8 Tage vor Abhaltung der Versammlung schriftlich, oder eine halbe Stunde vor Eröffnung der Generalversammlung, dem Ausschuss übergeben werden. Mitglieder die bei der Generalversammlung nicht anwesend sein können haben die Möglichkeit, durch Briefwahl (oder auch per E-Mail) ihre Stimme abzugeben. Vorschläge über den neu zu bestellenden Obmann und Bestätigung des übrigen Vorstandes (bzw. Änderungswünsche) sind an ob angeführte Brief- bzw. E-Mail-Adresse zu senden.

Der derzeitige Vorstand besteht:

Obmann Ing. Josef Felder  der seine Rücktritt angemeldet hat

Obmannstellvertreter: Gottfried Deutsch

Schrift, Kassa und Geschäftsführung: Ing. Winfried Matuella

Rechnungsprüfung : Hermann Unterkirche,  Günther Freiherr von Spielmann

Wir geben zu bedenken, dass ein neugewählter Obmann über zeitgemäße Kommunikationsmittel wie E- Mail und Internet verfügen sollte, um dem Tempo der heutigen Zeit entsprechen, immer über den neuesten Stand der Dinge und hier im Spezielle über die Südtirolfrage, informiert zu sein. Es ist heute erforderlich über auftauchende Ereignisse sofort informiert zu werden, um im selben Tempo dazu Stellung zu beziehe Dies setzt profunde Kenntnisse in der Südtirolfrage und die Beherrschung zeitgemäße Kommunikationsmittel, sowie den beinahe tägliche Einsatz für den Bund, voraus.

Wir ersuchen um Vorschläge - denn jeder, auch wenn er nicht bei der Versammlung dabei sein kann, soll die Möglichkeit der Wahl haben.

Weiter Termine im Oktober:

Samstag 06. Oktober 2012

Gefallengedenken am Amraser Soldatenfriedhof  Beginn 15.00 Uhr. Kleine Abordnung da eine zweite Veranstaltung in Brixen stattfindet.

Samstag 06. Oktober 2012 Gedenkmesse zu Ehren des seligen Kaiser Karl (90. Todestag) in Brixen über Einladung des Schützenbezirks Brixen - Bezirksmajor Helmut Oberhauser.  Fahnenabordnung - Abfahrt nach Brixen 13.00Uhr ab Gasthof Sailer

Übergabe der Gedenkmedaille an die Teilnehmer der Beisetzungsfeierlichkeiten seines Sohnes Otto von Habsburg. Vereinstracht mit Lederhose

Samstag 13. Oktober 2012

Eine Fahneabordnung unseres Bundes (4 Mann) ist zu einem Kaiserschützenfest  beim  Ehrenmal auf dem Mitteregg am Gaisberg in Salzburg geladen. 10.00 Uhr Eintreffen der Formationen 11.00 Uhr Messe, anschl. gem. Beisammensitzen. Ehrung durch den AHBT an verdiente  Kaiserschützenoffiziere

Sonntag 14. Oktober 2012

Schützenwallfahrt in Absam Beginn 14.00 Uhr in Dorfzentrum

Donnerstag 25. Oktober 2012

Großer Österreichischer Zapfenstreich am Vorabend des Nationalfeiertages am Wallnöferplatz (Landhausplatz) in Innsbruck Beginn 18.00 Uhr

Fahneabordnung um 17.00 Uhr in Gasthof Sailer Vereinstracht mit Lederhose

Wie alle Mitglieder und Freunde ersehen können ist der Monat Oktober voll mit Terminen und es sind immer die gleichen Mitglieder (ca. 10 Personen) die bei diesen Terminen den Bund vertreten. Der Vorstand aber wünscht sich, dass eine größere Zahl (bei ca. 80 Mitgliedern) an Mitgliedern sich aktiv für den Bund einsetzen. Es wird eine der Hauptraufgaben des neu zu wählenden Vorstandes sein, sich diesbezüglich mit willigen Mitgliedern ins Einvernehmen zu setzen.

Ein kleines Jubiläum: der 49 Sandwirtsbrief der genau genaugenommen der 50. (43a) ist,

befasst sich, da die Ortsnamen - Frage wieder aktuell ist, mit dem Namen Süd-Tirol im Wandel der Geschichte. Alle Briefe unter www.ah-bund-tyrol.at

Mit dem Ersuche an alle Mitglieder möglichst zahlreich bei der Generalversammlung zu erscheinen, bzw. an einer Briefwahl teilzunehmen, grüßt der Vorstand

Obmann:  Ing. Winfried Matuella
sein Stellvertreter: Gottfried Deutsch

Kommentare (0)

Passwort vergessen

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein. Sie erhalten dann ein Email um ein um neues Passwort zu setzen.

Möchten Sie sich neu registrieren?

Dann klicken Sie bitte hier.

Registrierung