Grüß Gott liebe Mitglieder und Freunde des
Andreas-Hofer-Bundes Tyrol!

Grüß Gott geschätzte Kameraden, Damen und Herrn!

Der Vereinsabend unseres Bundes findet am Montag den 12. Mai 2014 wie üblich im Gasthof Sailer in Innsbruck Adamgasse Nr. 8 statt. Wir beginnen um 19.30 Uhr. Um zahlreiches Erscheine wir ersucht, Gäste willkommen.

Weitere Termine:
Da zwei Mitglieder unsers Bundes auch Mitglieder der Arbeitgemeinschaft für Selbstbestimmung (AGS) sind und in Bozen anwesend sein werden, teilen wir mit, dass am

Freitag den 02. Mai 2014 in Bozen Hotel Mondschein Beginn 9.30 Uhr
Eine Pressekonferenz über die Ergebnisse einer Umfrage unter dem Motto:

Wie stehen die Italiener zum Selbstbestimmungsrecht der Völker?

Wissen die Bewohner des Stiefelstaates, wie Südtirol, die „Provinca die Bolzano“, zu Italien kam?

Wie steht der italienische Bürger zur Südtiroler Forderung nach Selbstbestimmung?

Sie wurde in ganz Italien durchgeführt.

Ablauf:

Begrüßung durch den Obmann der AGS Roland Lang mit Vorstellung der Arbeitsgruppe.

Vorstellung der Umfrage und der Ergebnisse durch Dr. Franz Pahl

Stellungnahme der beiden Landtagsabgeordneten Pius Leitner und Sven Knoll zur Umfrage und deren Bedeutung für die Politik.

Beantwortung von Fragen.

Auch unsere Mitglieder und Freunde werden zeitgerecht darüber informiert.

Für unsere Schützen im Bund (Kleinkalieber) teilen wir mit, dass am

Samstag den 10. Mai 2014 mit Beginn 8.00 Uhr das Bataillonsschießen am Hauptschießstand in Innsbruck-Arzl stattfindet.

Da eine große Anzahl unserer Mitglieder auch Mitglieder bei der Gesamttiroler Schützenkompanie „Andreas Hofer „ sind, teilen wir mit, dass am

Samstag den 10. Mai 2014 die Jahreshauptversammlung der Alt Tyroler Schützen André Hofer (ATS) stattfindet.

Ort: Wird rechtzeitig bekanntgegeben

Beginn: 18.00 Uhr

Samstag 24. Mai bis Sonntag 25. Mai 2014 Bezirksschützenfest in Absam mit Tag der Marketenderinnen, großem österreichischen Zapfenstreich, Angelobung und Präsentation des Bundesheeres. Programm wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Freitag, Samstag und Sonntag den 30. Mai bis 1. Juni 23. Treffen der Alpenregion der Schützen (Gesamttirol und Bayern) in Niederdorf/ Pustertal/Südtirol.

Wer daran teilnehmen will, dem wird gerne das gesamte Programm mitgeteilt.

Der Andreas–Hofer–Bund Tyrol gratuliert dem beiden Landesschützenkommandanten Mjr. Elmar Thaler vom Südtiroler Schützenbund (93.9 % der abgegebenen Stimmen) und Mjr. Fritz Tiefenthaler vom Bund der Tiroler Schützenkompanien (95% der abgegebenen Stimmen) zu ihrer überzeugenden Wiederwahl.

Die hohe Zustimmung zeigt, dass die hinter ihnen stehenden Schützen so wie auch der Andreas–Hofer–Bund Tyrol den Zielvorstellungen der beiden Landeskommandanten zustimmen.

Auch wenn die Vereinigung der drei Schützenbünde aktiv vorangetrieben wurde, so braucht es im geteilten Tirol immer noch drei Landeskommandanten.

Am 26. April 2014 konnten die 20. außerordentliche Generalversammlung des AHBT erfolgreich über die Bühne gehen. Das Protokoll liegt dieser Aussendung bei. Zu bedauern war allerdings die geringe Beteiligung der Mitglieder. Da die 20. Generalversammlung auf die vor 20 Jahren (15. August 1994) erfolgte Wiedergründung des Bundes hinweist, hätten wir uns eine regere Beteiligung der Mitglieder erhofft. Warum einige Mitglieder ein derart großes Desinteresse am Bund zeigen gibt Anlass zur Verwunderung. Wir können begreifen dass Krankheit, Alter oder die weite Entfernung von Zentrum des Bundes Anlass zum Fernbleiben gibt. Andererseits nahmen Mitglieder die weite Anreise aus, Südtirol, Salzburg und Deutschland sowie den hintersten Tälern Nord-Tirols in Kauf. Sie betonten alle: Zumindest einmal im Jahr nehme ich mir, da ich ja rechtzeitig verständigt wurde Zeit für den Bund dem ich ja angehöre. Außerdem ist es mir wichtig an der Mitgestaltung des Bundesdirekt mitwirken zu können.

Sich mehrere so aktive Mitglieder wünschen, grüßt euch alle der Vorstand des Andreas–Hofer–Bund Tyrol

Der Obmann: Ing. Winfried Matuella
Sein Stellvertreter: Gottfried L. Deutsch
Ehrenobmann: Ing. Josef Felder

Kommentare (0)

Passwort vergessen

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein. Sie erhalten dann ein Email um ein um neues Passwort zu setzen.

Möchten Sie sich neu registrieren?

Dann klicken Sie bitte hier.

Registrierung